Eselwanderungen

Bevor wie unsere Wanderungen starten, werden Sie langsam an die Esel herangeführt. Gemeinsam putzen und satteln wir die Tiere. Dabei haben Sie ausreichend Zeit, alles über diese liebenswerten Arbeitstiere zu erfahren. Nach einer Einführung in den Umgang mit Eseln und die Handhabung als Begleiter machen wir uns auf den Weg.

Schnupperstunde 1 Stunde

Kurze Wanderung durch die nähere Umgebung des Dorfes Grizata. Teil der Wanderung ist der Mühlenwanderweg, welcher an einem Flussbett entlang führt an dem noch immer die Ruinen ehemaliger Getreidemühlen zu finden sind. Ideal für Familien mit kleinen Kindern.

Steinbrückentour 1,5 Stunden

Auf alten Esel- und Mulipfaden wandern wir den Mühlenwanderweg entlang. Unser Ziel ist die restaurierte Steinbrücke und eine der größten Mühlenruinen. Sehr schöne Strecke für groß und klein.

Ruinendorftour kurz: 2 Stunden, lang: 3 Stunden

Grisella und Wiolätta nehmen Sie mit auf eine kleine Exkursion in die Vergangenheit Kefalonias. Auf Schotterstraßen und Eselpfaden erkunden wir das Ruinendorf Katapodata, welches bei dem verheerenden Erdbeben im Jahr 1953 zerstört wurde. Lassen Sie sich von einem atemberaubenden Blick über die Bucht von Sami verzaubern und erhaschen sie einen Einblick in das Leben auf der Insel vor rund 60 Jahren.

Wanderung zur Tropfsteinhöhle Drogarati 2,5 Stunden

(inklusive Zeit zur Höhlenbesichtigung, exklusive Eintritt für die Höhle)
Kombinieren Sie eine tolle Eselwanderung mit dem Besuch in der Tropfsteinhöhle Drogarati - eine der Attraktionen auf Kefalonia. Wir wandern auf kürzestem Weg zur Höhle. Dort haben Sie genügend Zeit für eine Besichtigung, ein Eis und der Jagd nach ausgefallenen Souvenirs. Der Rückweg schlängelt sich durch die nähere Umgebung der Höhle und führt uns Schlussendlich ein kleines Stück den Mühlenwanderweg entlang zurück zum Stall.

Tageswanderung zu den Höhlen Mellisani und Drogarati ca. 5 Stunden Laufzeit

Wandern sie mit den Eseldamen von Grizata zu den beiden bekanntesten Höhlen der Insel. Diese Tour führt sie vorbei an Olivenhainen und durch kleine Zypressenwäldchen, immer mit einem wunderschönen Ausblick auf die Bucht von Sami. Entlang der Strandpromenade wandern sie zur Mellisani-Höhle. Nach Besichtigung der Höhle haben sie die Möglichkeit am Strand zu picknicken und zu schwimmen bevor wir uns auf den Weg zur Drogarati-Höhle machen. Genießen sie die Kühle der Tropfsteinhöhle und schauen sie sich in den angrenzenden Geschäften um. Der Weg zurück zum Stall führt entlang eines Flussbetts durch das Hinterland der Insel.

Tageswanderung zum antiken Sami ca. 5 Stunden Laufzeit

Entlang der Westseite des Berges Avgo im Osten Samis wandern wir zu den Ausgrabungsstätten des Antiken Sami rund um die Klosteranlage Sankt Fernendes (Agios Fernendes). Genießen Sie während der Wanderung eine atemberaubende Aussicht auf die Bucht von Sami und das Tal. Der Rückweg führt uns durch Sami und gibt uns die Gelegenheit eine längere Pause einzulegen. Ob Sie diese in einem Restaurant, der Eisdiele oder am Strand verbringen möchten, sollten Sie spontan entscheiden. Der Rückweg erfolgt durch die Talebene vorbei an Bauernhöfen und Olivenhainen.

Individuelle Touren ganz nach ihren Wünschen können gemeinsam geplant werden. Bitte fragen sie nach. Und werfen Sie doch auch einen Blick auf unsere Zusatzangebote.